Moin moin

Hamburg meine Perle!

War das ein wunderschönes Wochenende! Bin noch ganz berauscht! Es war wie einwöchiger Urlaub!

Aber so ist es jedes Mal für mich, wenn ich Hamburg besuche!

Schön war, das ich direkt am Anfang alte und sehr gute Freunde aus Hamburg besuchen durfte! Es ist immer so lustig in alten Geschichten zu „kramen“ und gleichzeitig neue Geschichten entstehen zu lassen! Besonders schön war es aber auch, da meine Freunde einen zuckersüßen Nachwuchs bekommen haben-Tom.

Lilli mit einem 2 Monate alten Lütten Baby auf dem Arm und der Kleine hatte mich direkt um den Finger gewickelt !!

Die Zeit verging aber auch wie immer wie im Fluge! Das Alstervergnügen besucht, im Hafen beim Blue Port gewesen und natürlich das Highlight – super tolle Menschen von Instagram endlich live kennenzulernen und zu guter letzt das Daniel Wirtz Konzert im Docks!

Aber der Reihe nach!

Leider zeigte sich Hamburg mal wieder von seiner typischen Seite 😉 Schietwetter mit Regen und einer Steifen Brise am Samstag! Aber ich war gerüstet und habe den tollen Anker Schirm aus dem Shop mal selber ausgeführt und getestet!

Test bei dem Wind und dem Dauerregen- Ergebnis BESTANDEN!

Aber somit war ich leider nur kurz auf dem Alstervegnügen und habe grandios leckere selbstgemachte Kartoffel Chips gespeist! Super yummy! Sozusagen die Belohnung für das Schietwetter!

Ein absoluter Blickfang war aber für mich das Blue Port im Hamburger Hafen! Der Blue Port Hamburg von Lichtkünstler Michael Batz taucht vom 4. Bis 13. September 2015 täglich ab 20:30 den Hamburger Hafen in ein mystisches Blau. Wunderschön und echt empfehlenswert!! Ich habe aber dadurch beschlossen … ich brauche dringend eine vernünftige Kamera!!

Es gibt doch nichts schlimmeres, als ein tolles Bild oder Kulisse vor sich haben und das geliebte Handy mit der Frucht 😉 zickt bei einigen Lichtverhältnissen rum.. Hmm also vielleicht eine Idee für Weihnachten unter meinem Tannenbaum!?

 

Super spannend an dem Wochenende war auch mein erstes Mal ein Zimmer zu „bewohnen“, was ich über airbnb gebucht hatte!

Manfred und Linde die Vermieter des Zimmers empfingen mich super herzlich und lieb in ihrer wahnsinnig toll eingerichteten Altbauwohnung in Eimsbüttel! Ich war super fasziniert von den vielen tollen Sachen, die überall gekonnt dekoriert waren!

Ich habe super gut in dem ruhigen Zimmer geschlafen und der Blick raus in den kleinen Garten morgens war auch perfekt! Ich kann airbnb nur empfehlen! Ja, das sage ich als absoluter Hotelfan! Aber mir airbnb lernt man super interessante Menschen, Wohnungen, Gegenden und Städte kennen! Sogar absolut Preisgünstig! Ich werde somit auf jeden Fall ein Wiederholungstäter werden – bei dem Zimmer von Manfred und Linde und auf der Seite allgemein!

Ratz fatz war aber an dem Wochenende, Sonntag und das war mein absoluter Lieblingstag! Herrliches Wetter mit viel Sonne und Wolken in Hamburg! Moin! Also bin ich an die Elbe zur Strandperle gefahren! Ich liebe es dort! Man kann super Leute beobachten, lecker essen und das Wetter und die Elbe am Sandstrand genießen! Es war wie Urlaub! Herrlich, hach ja ich habe tatsächlich sehr den Tag in der Strandperle genossen!

Lecker gegessen.. mega Riesen Currywurst und ein herrliches Bier!

 

Aber der ganze Tag war nur durch drei liebe Menschen, die ich endlich live kennenlernen durfte so perfekt!

Instagram macht Freunde!

Dana, Melli und Philipp, danke ihr Süßen! Ihr habt mir echt den Tag versüßt! Ich hatte mit Euch dreien einen so schönen Tag direkt an der Elbe- was gibt es schöneres für einen Sonntag? Ihr drei, ich freue mich schon auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!

Zu guter letzt dann noch ein musikalischer und rockiger Tagesabschluss mit Philipp bei Daniel Wirtz im Docks! Yeah, I like it!

Es hat so viel Spaß gemacht!

Tja und  so war Ratz fatz der Besuch in meiner alten Heimat vorbei. Ich bin wie immer mit einem lachenden und eine weinenden Auge aus Hamburg weggefahren! Aber ich komme bald wieder- das steht fest!

Kein Hamburg ohne Lilli!

Also ich empfehle immer allen die noch nicht in Hamburg waren- schnell hin da! Es lohnt sich!

Also ich schwelge noch was in meinen Erinnerungen und sage bis bald!

Ahoi eure Lilli

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.